Corporate Event

#opelgoesgrumpy

The worst party ever!

Extravagante Location, besondere Gäste und ein außergewöhnliches Auto: Anfang Februar fand im Berliner „Kraftwerk“ die glanzvolle Vernissage zum jüngst mit dem „Gregor International Calender Award in Silber“ ausgezeichneten Opel Kalender 2017 „Georgia & Grumpy – Not impressed by Wonderland“ statt. Mehr als 800 Gäste – darunter die TV-Stars Nadja Uhl, Joachim Król, Ken Duken und Mina Tander sowie mehr als 50 Blogger und digitale Influencer – feierten zusammen mit den Protagonisten Grumpy Cat, Topmodel Georgia May Jagger und Starfotografin Ellen von Unwerth im Blitzlichtgewitter der Kameras. Trotz gewohnt mieser Grumpy Cat-Laune wurde die Veranstaltung zum unvergesslichen Erlebnis. Dafür sorgte nicht zuletzt der neue automobile Star, den Opel CEO Dr. Karl-Thomas Neumann und CMO Tina Müller den Gästen präsentierten: Sie enthüllten vor Ort erstmals den neuen Opel Crossland X.